Förderverein Emmas Tal e.V.

Verein zur Förderung der DRK-Kindertagesstätte Quickborn

Sicherheitstraining für Schulkinder

AUFGRUND DER AKTUELLEN LAGE IST DAS SICHERHEITSTRAINING ABGESAGT!

Im April 2020 werden wir in Zusammenarbeit mit dem SMART-Team wieder ein Sicherheitstraining für Eure künftigen Schulkinder durchführen.
In diesem Training lernen Eure Kinder, in unangenehmen Momenten gut auf sich aufzupassen und selbstbewusst Grenzen zu setzen. Das SMART-Team spielt Situationen durch in denen Eure Kinder von anderen Kindern geärgert oder von Jugendlichen bzw. Erwachsenen belästigt werden.

Das SMART-Team arbeitet pädagogisch und altersgerecht und vor Allem ohne Ängste bei Euren Kindern zu erzeugen oder zu schüren. Es wird sehr darauf geachtet, dass sich Euer Kind wohl fühlt und mit viel Spaß an der Sache lernt.

Lerninhalte sind unter anderem:

  • Es gibt gute und schlechte Berührungen.
  • Ich lasse mich nicht ärgern. Ich kann „Nein“ sagen und Bescheid sagen.
  • Wie geht "STOP" sagen.
  • Mein Körper gehört mir, ich darf bestimmen, wer mich anfasst.
  • Schlechte Gefühle und Erlebnisse behalte ich nicht für mich.

Wo und wann findet der Kurs statt?

Der Kurs findet vormittags in der Kita statt.
Termine sind Mittwoch der 29. April und Donnerstag der 30. April 2020.

Gibt es Infos für Eltern?

Am Donnerstag, dem 30. April findet zwischen 12:00 und 12:45 Uhr eine begleitende Elternveranstaltung statt. Das SMART-Team berichtet aus dem Kurs und gibt Anregungen, wie Ihr Eure Kinder weiter stärken könnt.

Was kostet der Kurs?

Der Kurs kostet 43 EUR pro Kind. Wir als Förderverein übernehmen davon 33 EUR, Ihr als Eltern tragt die restlichen 10 EUR. Für Familien mit aktivem Teilhabepaket entfällt die Zuzahlung.

Anmeldung zum Sicherheitstraining

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Zuzahlung beträgt 10 EURO. Diese entfällt für Familien mit gültigem Teilhabepaket.